News
 

Umfrage: Wulff soll Türkei keine Hoffnung auf EU-Beitritt machen

Berlin (dts) - Bundespräsident Christian Wulff sollte der Türkei bei seinem am Montag beginnenden Staatsbesuch nach Meinung der Bundesbürger keinerlei Hoffnung auf einen baldigen EU-Beitritt machen. Zu diesem Ergebnis kommt eine online-gestützte Umfrage des Instituts "YouGov" im Auftrag der "Bild"-Zeitung (Montagausgabe). Auf die Frage "Sollte der Bundespräsident der Türkei Hoffnung auf einen EU-Beitritt in absehbarer Zeit machen?" antworteten 72,5 Prozent der Befragten mit Nein, nur 13,2 Prozent mit Ja.

13,3 Prozent äußerten keine Meinung. Wulff wird am Dienstag vor dem türkischen Parlament in Ankara eine mit Spannung erwartete Rede halten.
DEU / Türkei / Parteien / Daten / Gesellschaft / Weltpolitik
17.10.2010 · 12:14 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen