News
 

Umfrage: Weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün mit Regierungsmehrheit

Berlin (dts) - Weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün hätte derzeit eine Regierungsmehrheit, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre. Das ergibt eine Umfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer. Demnach kommen CDU/CSU auf 34 Prozent der Stimmen und bleiben damit ebenso wie die FDP (5 Prozent) im Vergleich zur letzten Umfrage unverändert.

Die SPD kommt auf 28 Prozent (plus 1), die Grünen auf 19 Prozent (minus 1) und die Linke auf 9 Prozent (unverändert). Die sonstigen Parteien zusammen lägen unverändert bei 5 Prozent. Die Schuld für das starke Absacken der FDP und die zuletzt immer um die 5 Prozent pendelnden Werte sehen 63 Prozent der Befragten bei Guido Westerwelle. Lediglich 31 Prozent sehen bei ihm eine nicht so große oder keine Schuld. Dementsprechend glauben auch lediglich 39 Prozent aller Befragten, dass Guido Westerwelle Ende nächsten Jahres noch Vorsitzender der FDP sein wird, 51 Prozent glauben das nicht.
DEU / Parteien / Wahlen
17.12.2010 · 10:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen