News
 

Umfrage: Wähler haben kein Vertrauen in Bildungspolitik der Parteien

Koblenz-Landau (dts) - Die Wähler trauen offenbar den im Bundestag vertretenen Parteien keine Bildungskompetenz zu. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des "Bildungsbarometers" hervor. Bei der Frage, welche Partei kurzfristig die besten Ideen für die Bildung habe, nennen 33 Prozent "keine Partei". Der Union trauen 18 Prozent die kurzfristig besten Entscheidungen zu. Die Grünen folgen mit 15 Prozent, die SPD kommt auf zwölf Prozent. Den Liberalen trauen nur acht Prozent die besten kurzfristigen Ideen zu. Die geringste Bildungskompetenz wird der Linkspartei zugeschrieben, die nur auf 4,5 Prozent kommt. Für das "Bildungsbarometer" der Wissenschaftler der Universität Koblenz-Landau wurden mehr als 2.100 Personen aus der gesamten Bundesrepublik befragt.
DEU / Bildungspolitik / Bundestagswahl
17.09.2009 · 12:55 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen