News
 

Umfrage: Verwaltung sieht neuen Personalausweis als Chance für E-Government

Berlin (dts) - Rund 90 Prozent der Entscheider in der öffentlichen Verwaltung sehen den neuen Personalausweis als Schlüssel zu einem verbesserten elektronischen Leistungsangebot von Bund, Ländern und Kommunen. Das ist das Ergebnis einer Entscheider-Befragung von Steria Mummert Consulting, die im Auftrag des Bundesministeriums des Innern erstellt wurde. 87 Prozent der Befragten heben als Pluspunkt hervor, dass der neue Personalausweis viele Behördengänge von zuhause aus online ermöglicht, ohne auf Öffnungszeiten angewiesen zu sein.

85 Prozent bewerten den sicheren Datenaustausch als Stärke. Insgesamt fällt die Erwartungshaltung in Bund, Ländern und Kommunen positiv aus: Vier von fünf der befragten Entscheider rechnen beispielsweise mit einer Verbesserung der Datenqualität. Knapp jeder Zweite geht zudem davon aus, durch den Einsatz der neuen Personalausweisfunktionen Kosteneinsparungen realisieren zu können.
DEU / Telekommunikation / Gesellschaft / Internet / Daten
06.03.2012 · 10:14 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen