News
 

Umfrage: US-Bürger wollen Palin nicht als Präsidentin ab 2012

Washington (dts) - Zwei Drittel der US-Amerikaner wollen Sarah Palin nicht als Präsidenten der Vereinigten Staaten haben. Das geht aus einer Umfrage des TV-Senders CBS hervor. Lediglich ein Viertel der US-Bürger sind für eine Kandidatur der Politikerin bei den nächsten Präsidentschaftswahlen im Jahr 2012. Bei den Republikanern setzen sich 44 Prozent für sie ein, während 48 Prozent gegen eine Kandidatur sind. Bei den Demokraten sind 83 Prozent gegen Palin, nur neun Prozent würden es begrüßen, wenn sie sich als Präsidentschaftskandidatin bewirbt. Palin war 2008 neben McCain als Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft gegen Barack Obama in den Wahlkampf gezogen. 2012 will sie sich dem Vernehmen nach als direkte Gegenkandidatin von den Republikanern aufstellen lassen.
USA / Umfrage / Präsidentschaftswahl
19.11.2009 · 17:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen