News
 

Umfrage: Unternehmen wollen deutschen Datenschutz

Berlin (dts) - Unternehmen in Deutschland achten immer stärker darauf, wo ihre Daten verarbeitet werden. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "Standortvorteil Datensicherheit" von TNS Infratest im Auftrag der Deutschen Telekom. Demnach ist es für mehr als drei Viertel der befragten Unternehmen (78 Prozent) äußerst oder sehr wichtig, dass für das Verarbeiten ihrer Daten der deutsche Datenschutz gilt.

Zwei von drei der befragten Experten erwarten zudem, dass die künftige Bedeutung der Standortfrage sogar noch zunehmen werde. Insgesamt genießt das Thema Datenschutz in der Wirtschaft hierzulande eine sehr hohe Priorität. Rund 84 Prozent der befragten Unternehmen betrachten Datenschutz für Wirtschaft und Gesellschaft als äußerst wichtig oder sehr wichtig. 70 Prozent der Befragten erwarten, dass sich der Trend fortsetzen wird.
DEU / Internet / Telekommunikation
14.02.2012 · 07:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen