News
 

Umfrage: Union verliert leicht - SPD stagniert

Angela Merkel  und ihre CDU haben in der Wählergunst leicht verloren.Großansicht
Hamburg (dpa) - Die Union ist einer «Forsa»-Umfrage zufolge leicht in der Wählergunst gesunken. Wenn jetzt Bundestagswahl wäre, käme sie auf 35 Prozent - ein Verlust von einem Prozentpunkt.

Die FDP legte hingegen auf 15 Prozent zu (plus 1), wie die Erhebung für das Magazin «Stern» und den Fernsehsender RTL ergab. SPD (24 Prozent), Grüne (11 Prozent) und die Linkspartei (10 Prozent) verharrten bei den Ergebnissen der Vorwoche.

Schwarz-Gelb käme damit auf eine Mehrheit von 50 Prozent, genauso wie eine «Ampel-Koalition» aus SPD, FDP und Grünen. Das Lager aus SPD, Grünen und Linken könnte zusammen 45 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen.

Parteien / Umfragen
27.05.2009 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen