News
 

Umfrage: Union und SPD gewinnen, FDP und Linke verlieren

Berlin (dts) - Nach dem TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier am vergangenen Sonntag haben Union und SPD in der Wählergunst deutlich zugelegt. Das ergibt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Stern" und RTL. Die Union, die bis Ende der vergangenen Woche bei 35 Prozent stagnierte, schnellte am Tag nach dem Duell auf 37 Prozent. Die SPD, die schon im Wochenverlauf um einen Punkt auf 22 Prozent gestiegen war, legte nach dem Duell noch einmal zu und kletterte auf 24 Prozent. Die Linkspartei, die bereits in der Woche einen Prozentpunkt verloren hatte, fiel nach dem TV-Duell auf zehn Prozent. Die FDP, die Ende vergangener Woche noch 13 Prozent erreicht hatte, fiel auf zwölf Prozent. Die Grünen kommen nach wie vor auf elf Prozent. Für "sonstige Parteien" würden sechs Prozent der Wähler votieren.
DEU / Umfrage / Parteien / Bundestagswahl
16.09.2009 · 07:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen