News
 

Umfrage: Union legt zu, SPD unverändert bei 20 Prozent

Berlin (dts) - Während die Koalitionsverhandlungen laufen, hat die Union in der Wählergunst zugelegt. In einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Magazins "Stern" und RTL kommen CDU/CSU bei der Sonntagsfrage auf 35 Prozent. Das ist ein Prozentpunkt mehr als in der vergangenen Woche. Die FDP würden unverändert 16 Prozent der Befragten wählen. Die schwarz-gelbe Koalition verfügt also mit insgesamt 51 Prozent nach wie vor über die Mehrheit. Nach wie vor 20 Prozent würden die SPD wählen, auch die Zustimmung zur Linkspartei ist mit 13 Prozent unverändert zur Vorwoche. Verlierer sind dagegen die Grünen, die einen Prozentpunkt einbüßen und damit auf zehn Prozent kommen. Für die sonstigen Parteien würden sich sechs Prozent der Wähler entscheiden.
DEU / Umfrage / Parteien
21.10.2009 · 07:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen