News
 

Umfrage: Union erreicht bei Europawahl 39 Prozent

Berlin (dts) - Eineinhalb Wochen vor der Europawahl erreicht die Union in der sogenannten "Sonntagsfrage" 39 Prozent der Stimmen, 5,5 Prozentpunkte weniger, als CDU/CSU bei der Europawahl 2004 erhalten hatten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Infratest im Auftrag der ARD. Die SPD erreicht 26 Prozent und gewinnt im Vergleich zum Europawahlergebnis 2004 4,5 Punkte hinzu. Die Grünen liegen bei zwölf Prozent (2004: 11,9 Prozent). Die FDP erreicht neun Prozent (2004: 6,1 Prozent). Die Linkspartei kommt auf sieben Prozent (2004: 6,1 Prozent). Die Mehrheit der Befragten (56 Prozent) gibt an, dass die Bundespolitik für ihre Wahlentscheidung die größere Rolle spielt. Dies ist ein Punkt weniger als bei der Vorwahlumfrage zur Europawahl 2004. Für ein Viertel der Bürger (25 Prozent) spielt die Europapolitik die größere Rolle (-3 im Vergleich zu 2004).
DEU / Europawahl / Umfragen
29.05.2009 · 08:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen