News
 

Umfrage: Tätigkeitsschwerpunkt von Gauck soll eher soziale Gerechtigkeit als Freiheit sein

Berlin (dts) - Jeder zweite Bundesbürger wünscht, dass sich der designierte Bundespräsident Joachim Gauck in seiner Amtszeit stärker zum Thema soziale Gerechtigkeit äußert als zum Thema Freiheit. In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins "Focus" waren 50 Prozent der Befragten dieser Meinung. 21 Prozent wünschen als Themenschwerpunkt den Zustand des Kapitalismus, elf Prozent die Integration von Ausländern und sieben Prozent die Vollendung der deutschen Einheit.

Die Freiheit, das Lieblingsthema des künftigen Staatsoberhaupts, wünschen sich lediglich acht Prozent der Bundesbürger als Themenschwerpunkt. Das Meinungsforschungsinstitut Emnid befragte für "Focus" vom 22. bis 23. Februar 1004 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger.
DEU / Gesellschaft / Daten
25.02.2012 · 08:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen