Gratis Duschgel
 
News
 

Umfrage: SPD vor Bundesparteitag bei 28 Prozent

Berlin (dts) - Die SPD muss vor ihrem am Sonntag beginnenden Bundesparteitag in Berlin leichte Verluste in der Wählergunst hinnehmen. Im repräsentativen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, verlieren die Sozialdemokraten im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und liegen jetzt bei 28 Prozent. Die Grünen liegen unverändert bei 15 Prozent.

Ein rot-grünes Wunschbündnis hätte damit bei Bundestagswahlen zum jetzigen Zeitpunkt keine Mehrheit (43 Prozent). Stärkste politische Kraft in Deutschland bleibt die Union: CDU/CSU liegen unverändert bei 34 Prozent. Weiter schlecht sieht es für den Koalitionspartner FDP aus: Die Liberalen verharren bei 3 Prozent und würden derzeit den Wiedereinzug ins Parlament verpassen. Sonst gibt es kaum Veränderung im Parteienspektrum: Die Linke bleibt bei acht Prozent. Die Piraten verharren bei sieben Prozent. Sonstige Parteien gewinnen leicht dazu und liegen nun bei fünf Prozent (Plus 1).
DEU / Parteien / Wahlen
04.12.2011 · 07:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen