News
 

Umfrage: Schwarz-gelbe Koalition verliert Mehrheit in NRW

Düsseldorf (dts) - Rund drei Monate vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen steht die regierende Koalition von CDU und FDP ohne Mehrheit da. Laut einer Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" liegen die Christdemokraten derzeit bei 41 Prozent, knapp 4 Prozentpunkte unter ihrem Ergebnis der letzten Wahl im Mai 2005. Die FDP kann wie 2005 mit rund 6 Prozent der Stimmen rechnen. Auf die SPD würden 32 Prozent entfallen, ein Minus von gut 5 Punkten. Die Grünen würden sich um knapp 5 Punkte auf 11 Prozent steigern. Die Linke liegt in der Umfrage bei 5 Prozent. Für "sonstige Parteien" würden sich 5 Prozent der Bürger in Nordrhein-Westfalen entscheiden. Ein denkbares schwarz-grünes Bündnis hätte also eine Mehrheit von 52 Prozent der Stimmen. CDU und FDP kämen dagegen gemeinsam nur auf 47 Prozent, ein Punkt weniger als SPD, Grüne und Linke (zusammen 48 Prozent).
DEU / NRW / Parteien / Wahlen
03.02.2010 · 09:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.08.2017(Heute)
15.08.2017(Gestern)
14.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen