News
 

Umfrage: Schwarz-Gelb und Rot-Grün in Baden-Württemberg gleichauf

Stuttgart (dts) - Drei Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg liegen die beiden Lager einer Umfrage zufolge gleichauf. Wie das Meinungsforschungsinstitut Emnid für das Nachrichtenmagazin "Focus" ermittelte, erreichten sowohl Schwarz-Gelb als auch Rot-Grün 46 Prozent. Die CDU von Ministerpräsident Stefan Mappus verlor gegenüber der Vorwoche zwei Prozentpunkte und kam auf 38 Prozent.

Die FDP legte zwei Punkte zu und erreichte acht Prozent. Die SPD konnte zum wiederholten Mal einen Zuwachs in der Wählergunst verbuchen und kam auf 25 Prozent. Vor zwei Wochen waren es 20 Prozent gewesen, in der Vorwoche 23 Prozent. Die Grünen dagegen gaben erneut einen Punkt ab und erreichten 21 Prozent. Die Linke lag wie in der Vorwoche bei vier Prozent und wäre damit nicht im Landtag vertreten.
DEU / BWB / Parteien / Wahlen
04.03.2011 · 09:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen