News
 

Umfrage: Schwarz-Gelb mit Note 4 abgestraft

Berlin (dts) - Ein Jahr nach dem Amtsantritt der schwarz-gelben Bundesregierung sind die Bürger im ARD-DeutschlandTrend gebeten worden, deren Arbeit mit einer Schulnote von 1 bis 6 zu bewerten. Im Durchschnitt geben die Deutschen Schwarz-Gelb die Note "ausreichend" (3,9). Immerhin 21 Prozent beurteilen die Arbeit der Regierung mit "mangelhaft" (5), hingegen nur sechs Prozent mit "gut" (2).

In der Sonntagsfrage des aktuellen ARD-DeutschlandTrends gewinnen die Grünen im Vergleich zum Vormonat zwei Punkte hinzu und erreichen 22 Prozent. Dies ist der beste Wert, der je für die Grünen im ARD-DeutschlandTrend gemessen wurde. Die Union erreicht unverändert 32 Prozent, die SPD liegt unverändert bei 27 Prozent. Die FDP kommt unverändert auf fünf Prozent. Die Linke verliert zwei Punkte und liegt bei neun Prozent.
DEU / Parteien / Wahlen
04.11.2010 · 22:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen