News
 

Umfrage: Schwarz-Gelb bleibt im Stimmungstief

Berlin (dts) - Die schwarz-gelbe Koalition in Berlin verharrt trotz der anziehenden Konjunktur im Stimmungstief. In einer Forsa-Umfrage für das Magazin "Stern" und RTL gewann die Union im Vergleich zur Vorwoche zwar einen Punkt hinzu, sie bleibt mit 30 Prozent aber weiter rund vier Punkte unter ihrem schwachen Ergebnis bei der letzten Bundestagswahl. Die FDP kommt erneut auf 5 Prozent.

Mit gemeinsam 35 Prozent liegt die Koalition gut 13 Punkte unter ihrem Ergebnis der Wahl im September. Die Sozialdemokraten halten in der vierten Woche in Folge ihr Jahreshoch von 28 Prozent, die Linke erreicht erneut 11 Prozent. Die Grünen verloren einen Punkt und erzielen 18 Prozent. "Sonstigen Parteien" wollen 8 Prozent der Wähler ihre Stimme geben.
DEU / Parteien / Wahlen
04.08.2010 · 07:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen