News
 

Umfrage: Rot-Grün kann in NRW mit 48 Prozent der Stimmen rechnen

Düsseldorf (dts) - Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) kann einer aktuellen Umfrage zufolge bei den Landtagswahlen mit einer knappen rot-grünen Mehrheit rechnen. 38 Prozent der Befragten wollen laut der Emnid-Umfrage des Nachrichtenmagazins "Focus" für die SPD stimmen. 32 Prozent votierten für die CDU, zehn Prozent für die Grünen, neun Prozent für die Piratenpartei.

Die FDP würde den Einzug in den Landtag mit fünf Prozent knapp schaffen, während die Linkspartei lediglich vier Prozent der Stimmen bekäme. Das Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid befragte für "Focus" am 23. und 24. April 1001 Wahlberechtigte in Nordrhein-Westfalen.
DEU / NRW / Parteien / Wahlen
27.04.2012 · 07:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen