News
 

Umfrage: Regierung kriselt in Wählergunst weiter

Berlin (dpa) - Die koalitionsinternen Streitereien zwischen Union und FDP wirken sich weiterhin negativ auf die Gunst der Wähler aus. Nach dem Forsa-Wahltrend von «Stern» und RTL käme die schwarz-gelbe Regierung derzeit gemeinsam auf nur 37 Prozent. Seit der Bundestagswahl vor knapp neun Monaten hat sie damit rund 11 Prozentpunkte eingebüßt. Die Werte der Opposition blieben weitgehend stabil. Mit zusammen 55 Prozent liegen SPD, Grüne und Linke 18 Punkte vor Union und FDP.
Parteien / Umfragen
16.06.2010 · 08:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen