News
 

Umfrage: Obamas Stern sinkt weiter

Neue Umfrage: Obamas Stern sinkt weiterGroßansicht
Washington (dpa) - Staatsschulden und Arbeitslosigkeit: Die Zustimmung für US-Präsident Barack Obama unter den Amerikanern nimmt immer weiter ab.

Sechs von zehn potenziellen Wählern haben kein oder nur mangelndes Vertrauen in Obama, geht aus einer Umfrage der «Washington Post» und des TV-Senders ABC hervor. Dies sei ein neues Tief.

Bei Amtsantritt im Januar 2009 lag Obamas Popularität bei rund 70 Prozent, lediglich ein Drittel betrachteten den ersten schwarzen US-Präsidenten damals skeptisch.

Die niedrige Zustimmungsrate kommt zu einem ungünstigen Zeitpunkt: Im November stehen Kongresswahlen an, bei denen die Demokraten um ihre Mehrheit in beiden Parlamentskammern bangen müssen. Nach der am Dienstag veröffentlichten Umfrage wollen 62 Prozent der Wähler ihren bisherigen Abgeordneten nicht mehr wiederwählen.

Besonders unzufrieden sind die Befragten mit dem Präsidenten beim Thema Staatsschulden - die auf rund 13 Billionen Dollar (10,3 Billionen Euro) angewachsen sind. Als wenig erfolgreich bewerten die US-Bürger auch Obamas Kampf gegen die Arbeitslosigkeit. 55 Prozent Zustimmung hingegen bekommt Obama noch bei seinem Job als «Commander- in-Chief», als Oberkommandierender des US-Militärs.

Präsident / Umfragen / USA
13.07.2010 · 14:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen