News
 

Umfrage: Nur wenig Interesse an E-Books

Hamburg (dpa) - Hoffnung für den traditionellen Buchhandel: Nur wenige Deutsche wollen laut einer aktuellen Umfrage sogenannte E-Books kaufen. In einer Befragung durch das Forsa-Institut für das Magazin «Stern» gaben nur 15 Prozent an, sie wollten sich künftig auch Bücher in digitaler Form kaufen. 85 Prozent sagten, sie interessierten sich dafür nicht. Den größten Anklang findet die digitale Lektüre in der Altersgruppe der 30- bis 44-Jährigen.

Literatur / Computer
19.10.2011 · 12:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen