News
 

Umfrage: Nur jeder zehnte Deutsche hat Angst vor Arbeitsplatzverlust

Berlin (dts) - Der anhaltende Aufschwung in der Wirtschaft sorgt dafür, dass die meisten deutschen Arbeitnehmer sich keine Sorgen um ihren Job machen. Das meldet die "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf eine dimap-Erhebung im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Demnach hat derzeit nur jeder zehnte Beschäftigte persönlich Angst um seinen Arbeitsplatz.

Der repräsentativen Umfrage zufolge glauben 89 Prozent der Befragten allerdings nicht, dass die Bundesregierung genügend viel unternimmt, um die Arbeitslosigkeit zu bekämpfen. Die meisten Teilnehmer der Umfrage glauben sogar, dass die Regierung wenig (51 Prozent) oder gar keinen (7 Prozent) Anteil am Aufschwung habe.
DEU / Arbeitsmarkt
28.07.2011 · 00:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen