News
 

Umfrage: Nur ein Drittel für Abschaffung des gegliederten Schulwesens

Berlin (dts) - Nur 31 Prozent der deutschen Bevölkerung sind für eine Abschaffung des gegliederten Schulwesens zugunsten eines integrativen Einheitsschulsystems. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des deutschen Philologenverbandes. Dagegen waren 63 Prozent der Befragten der Ansicht, das bisherige Bildungssystem sollte beibehalten werden. Unter den 18- bis 29-Jährigen war die Ablehnung einer Gesamtschule besonders groß, hier befürworteten knapp 75 Prozent der Befragten ein gegliedertes Schulwesen.
DEU / Umfrage / Bildung
24.09.2009 · 10:36 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen