Gratis Duschgel
 
News
 

Umfrage: Neun von zehn Jugendlichen besitzen eigenes Handy

Berlin (dts) - In Deutschland besitzen neun von zehn Jugendlichen ein eigenes Handy. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Hightech-Branchenverbandes Bitkom. Demnach haben in Deutschland 94 Prozent der Mädchen und 89 Prozent der Jungen von 10 bis 18 Jahren ein eigenes Mobiltelefon.

Selbst 10- bis 12-jährige Kinder haben zu 82 Prozent ein eigenes Handy. SMS sind zwar mit 89 Prozent die beliebteste Zusatzfunktion bei jungen Leuten, allerdings dicht gefolgt vom Fotografieren (74 Prozent) und Musikhören (68 Prozent). Mehr als die Hälfte der Teenager nutzen auch den integrierten Wecker (60 Prozent) und Handyspiele (55 Prozent). Dabei gibt es Unterschiede nach Altersgruppen: Bei den Jüngsten sind Handyspiele mit 63 Prozent sehr populär, während die 16- bis 18-Jährigen nur zur Hälfte (47 Prozent) diesen Zeitvertreib nutzen. Mädchen sind nicht nur beim SMS-Versenden aktiver als Jungen (95 Prozent gegenüber 83 Prozent), sondern machen vor allem auch mehr Fotos und Filme mit dem Handy als die Jungs (81 zu 66 Prozent).
DEU / Telekommunikation
07.03.2011 · 10:37 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen