News
 

Umfrage: Mehrheit will Abschaffung des Soli-Zuschlags

Berlin (dpa) - Eine große Mehrheit der Bürger wünscht sich nach einer Umfrage die Abschaffung oder wenigstens Reduzierung des Solidaritätszuschlags. 62 Prozent votieren für das gänzliche Aus der Abgabe, 18 Prozent für eine Senkung. das hat eine Emnid-Erhebung für die «Bild am Sonntag» ergeben. Der Zuschlag fließt in den allgemeinen Bundeshaushalt und war nach der Wiedervereinigung zur Förderung Ostdeutschlands eingeführt worden. Die Abschaffung des Solis wird in der FDP als eine mögliche Variante von Steuersenkungen gefordert.

Steuern / Umfragen
09.07.2011 · 09:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen