News
 

Umfrage: Mehrheit rechnet mit Steuererhöhungen

Berlin (dts) - Vor dem Hintergrund der hohen Staatsverschuldung rechnet die Mehrheit der deutschen Wähler mit Steuererhöhungen. Einer Umfrage der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF-Politbarometer zufolge glauben 78 Prozent der Wähler, dass es in den nächsten Monaten zu Steuererhöhungen kommt. Grundsätzlich wollen aber nur 15 Prozent, dass der Staat fehlende Mittel durch eine Erhöhung von Steuern und Abgaben aufbringt, 72 Prozent plädieren zur Sanierung der Staatsfinanzen stattdessen für Ausgabenkürzungen. Wenn bereits am nächsten Sonntag gewählt würde, erhielten CDU und CSU 36 Prozent (- 2), die SPD 27 Prozent (+ 1), die FDP käme auf sechs Prozent (- 2), die Linke auf elf Prozent (+ 1) und die Grünen auf 14 Prozent (+ 1). Die sonstigen Parteien zusammen lägen bei sechs Prozent (+ 1).
DEU / Parteien / Wahlen / Steuern
21.05.2010 · 10:38 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen