News
 

Umfrage: Mehrheit glaubt an SPD-Siege im Saarland und in NRW

Saarbrücken/Düsseldorf (dts) - Obwohl die Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen im Saarland vorhersagen, glaubt eine überraschend deutliche Mehrheit der Deutschen an einen Wahlsieg der SPD. In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage tippen 52 Prozent der Befragten auf einen Sieg der SPD, nur 29 Prozent trauen der CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer den Erfolg an der Saar zu. Noch deutlicher fällt der Glaube an die momentane Stärke der SPD bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen auf.

In NRW sehen sogar 57 Prozent der Deutschen die SPD vorne, nur 27 Prozent glauben an einen CDU-Erfolg. Und auch bei einer Niederlage sollte CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen am Rhein bleiben: 52 Prozent der Befragten fordern vom Bundesumweltminister, dass er als Oppositionsführer in Düsseldorf bleibt, nur 34 Prozent wollen Röttgen diese Rolle ersparen.
DEU / Parteien / Wahlen
23.03.2012 · 17:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen