News
 

Umfrage: Mehrheit gegen Bündnisse der SPD mit den Linken

Berlin (dts) - Die Mehrheit der Deutschen ist gegen mögliche Bündnisse zwischen SPD und Linkspartei. Zu diesem Ergebnis kommt eine Forsa-Umfrage unter mehr als 1.000 Teilnehmern im Auftrag des Magazins "Stern". Die Frage, ob die SPD auch in den alten Bundesländern Koalitionen mit der Linkspartei eingehen solle, beantworteten demnach 54 Prozent der Befragten mit "Nein". Mehrheitlich dagegen sind auch die SPD-Anhänger (53 Prozent "Nein"-Antworten). Noch stärker ist die Ablehnung in Nordrhein-Westfalen: Zwei Drittel der dort befragten Bürger sprachen sich gegen eine Zusammenarbeit der SPD mit der Linken aus. Bei der Frage, welche Partei im Falle einer Großen Koalition in Nordrhein-Westfalen den Ministerpräsidenten stellen sollte, meinten 49 Prozent der Befragten, in dem Fall sollte der Regierungschef von der SPD kommen. 35 Prozent erklärten, der Ministerpräsident sollte von der CDU gestellt werden.
DEU / Parteien
19.05.2010 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen