News
 

Umfrage: Mehrheit gegen Ausstieg aus Stuttgart 21

Berlin (dts) - Rund 55 Prozent der Deutschen haben sich für das Projekt Stuttgart 21 ausgesprochen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage, die im Auftrag des Südwestrundfunks (SWR) und der "Stuttgarter Zeitung" durchgeführt wurde. Als Grund dafür werden am häufigsten die Ausstiegskosten genannt.

45 Prozent geben an, für den Ausstieg aus der Finanzierung - also gegen das Projekt - zu stimmen. Die große Mehrheit von 95 Prozent der Befragten kündigt an, das Ergebnis des Volksentscheids zu akzeptieren - egal wie es ausfällt. Das sagen sowohl Gegner als auch Befürworter gleichermaßen. Allerdings meint ebenfalls eine große Mehrheit von 81 Prozent der Befragten, dass der Volksentscheid den Streit über S21 nicht beilegen wird. Die große Mehrheit von 95 Prozent der Befragten kündigt an, das Ergebnis des Volksentscheids zu akzeptieren - egal wie es ausfällt. Das sagen sowohl Gegner als auch Befürworter gleichermaßen. Allerdings meint ebenfalls eine große Mehrheit von 81 Prozent der Befragten, dass der Volksentscheid den Streit über S21 nicht beilegen wird.
DEU / Zugverkehr / Unternehmen / Gesellschaft
17.11.2011 · 18:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen