News
 

Umfrage: Mehrheit für Regierungsrücktritt bei Wulff-Niederlage

Berlin (dts) - Knapp die Hälfte der Bundesbürger meint, dass die schwarz-gelbe Bundesregierung zurücktreten sollte, wenn Christian Wulff als Kandidat von Union und FDP nicht zum Bundespräsidenten gewählt würde. Das ergab eine onlinegestützte, repräsentative Umfrage des Kölner Instituts "YouGov" für die "Bild"-Zeitung. Demnach stimmen 48 Prozent der Befragten dieser Aussage "voll und ganz" oder "eher" zu. Dreißig Prozent sehen einen solchen Zusammenhang "überhaupt nicht" oder "eher nicht". Knapp ein Viertel hat keine Meinung zu dieser Frage. Genau 60 Prozent wiederum meinen laut der Umfrage, dass die möglichen Folgen eines Scheiterns von Wulff für den Fortbestand der schwarz-gelben Bundesregierung die Entscheidung der Wahlmänner und -frauen in der Bundesversammlung "beeinflussen" werden. Nur 23 Prozent der Befragten widersprechen dieser Annahme.
DEU / Parteien / Wahlen
18.06.2010 · 13:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen