btc.partners
 
News
 

Umfrage: Mehrheit der Deutschen sieht Papstbesuch für sich als unwichtig

Berlin (dts) - Rund 86 Prozent der Deutschen haben den bevorstehenden Besuch von Papst Benedikt XVI. in Deutschland für sich persönlich als unwichtig eingeschätzt. In einer Umfrage für das Hamburger Magazin "Stern" erklärten 31 Prozent, der Besuch sei für sie "eher unwichtig", 55 Prozent sagten, er sei für sie "überhaupt nicht wichtig". Nur 14 Prozent halten ihn für wichtig.

Lediglich vier sehen den Papstbesuch Prozent für "sehr wichtig", zehn Prozent für "eher wichtig". Selbst die Mehrheit der Katholiken misst der Visite von Benedikt für sich persönlich keine Bedeutung bei. Rund 37 Prozent der Katholiken halten ihn für "eher unwichtig", 26 Prozent für "überhaupt nicht wichtig". Nur etwas mehr als ein Drittel der Katholiken sieht ihn für sich als wichtig an. 11 Prozent sagen, er sei für sie "sehr wichtig", 25 Prozent antworteten mit "eher wichtig".
DEU / Daten / Religion
14.09.2011 · 11:39 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen