News
 

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für weiteren Ankauf von Schweizer Steuer-CDs

Berlin (dts) - Eine Mehrheit der Deutschen befürworten laut einer Umfrage für die Zeitung "Welt am Sonntag" den Ankauf weiterer Steuer-CDs aus der Schweiz. 62 Prozent sind dafür, dass der Fiskus Bankdaten von Steuersündern aus der Schweiz kauft. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GfK für die Zeitung.

Knapp 29 Prozent der Befragten sind dagegen, neun Prozent hatten keine Meinung. Je älter die Befragten sind, desto größer ist ihre Zustimmung zum Ankauf von Steuer-CDs: Sprechen sich nur 49 Prozent der 14- bis 19-Jährigen dafür aus, so sind es bei den über 70-Jährigen schon knapp 68 Prozent. Besonders hoch ist die Zustimmung auch bei Gutverdienern sowie Familienvätern und -müttern: 80 Prozent derjenigen, die drei und mehr Kinder haben, halten den Kauf der Daten für gerechtfertigt. Menschen mit einem Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 3500 Euro sind zu 71 Prozent dafür, dass der Fiskus weiter Daten aus der Schweiz kauft. Kritisch sehen vor allem Selbstständige, Freiberufler und Landwirte die Praxis: Bei ihnen ist die Zustimmungsrate mit 49 Prozent weniger hoch. 44 Prozent von ihnen lehnen den Datenkauf ab.
Wirtschaft / Schweiz / Steuern / Kriminalität
19.08.2012 · 07:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen