News
 

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Flexi-Quote

Köln (dts) - Rund 61 Prozent der Bundesbürger haben für die Flexi-Quote gestimmt, bei der sich die Unternehmen selbst zu einer bestimmten Frauenquote verpflichten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-Morgenmagazins. Für eine vom Gesetzgeber festgelegte Frauenquote von 30 Prozent sind 24 Prozent der Bürger.

Hinsichtlich der Sonntagsfrage liegt die CDU/CSU bei 35 Prozent. Nach dem aktuellen Deutschlandtrend des ARD-Morgenmagazins würden 27 Prozent der Bürger der SPD ihre Stimme geben. Die Grünen liegen aktuell bei 14 Prozent der Wählerstimmen. Für die Piraten würden sich elf Prozent der Bürger entscheiden. Die Linke erhält sechs Prozent. Die FDP bekommt drei Prozent der Stimmen. Im Vergleich zum Deutschlandtrend vom 4. April 2012 haben die Piraten einen Prozentpunkt gewonnen, die Linke hat einen Prozentpunkt verloren. Alle anderen Stimmen bleiben unverändert. Rot-Grün käme somit auf 41 Prozent. Die Regierungskoalition hat insgesamt 38 Prozent der Bürger hinter sich.
DEU / Parteien / Wahlen / Arbeitsmarkt / Daten
13.04.2012 · 00:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen