News
 

Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Alkoholverbot in Fußballstadien

Berlin (dts) - Zwei Drittel aller Deutschen (67 Prozent) sind für ein generelles Alkoholverbot in Fußballstadien. Ein Drittel (33 Prozent) ist gegen die von Hessens Innenminister Boris Rhein (CDU) gestartete Initiative. Dies ist das Ergebnis einer Emnid-Umfrage von "Bild am Sonntag".

Deutlich mehr Ostdeutsche (81 Prozent) als Westdeutsche (64 Prozent) und erheblich mehr Frauen (76 Prozent) als Männer (58 Prozent) finden laut der Umfrage ein Alkoholverbot in Fußballstadien richtig. Je nach Alter differiert das Pro und Contra beim Thema Alkoholverbot deutlich. Während in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen eine Minderheit von 41 Prozent dafür, hingegen eine Mehrheit von 59 Prozent dagegen ist, sprechen sich von den befragten Senioren ab 60 Jahren 86 Prozent für ein Alkoholverbot in Sportstadien aus, nur 14 Prozent sind dagegen.
DEU / Daten / Fußball / Gesellschaft
25.06.2011 · 10:57 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen