News
 

Umfrage: Mehrheit der Berufstätigen auch an Feiertagen erreichbar

Berlin (dts) - Erreichbarkeit an den Feiertagen ist für die meisten Berufstätigen selbstverständlich. Laut einer Aris-Umfrage für den Hightech-Branchenverband Bitkom sind fast drei Viertel (71 Prozent) der Berufstätigen, die zwischen Weihnachten und Neujahr frei haben, dennoch beruflich erreichbar. Zwei Drittel (68 Prozent) sind per Telefon erreichbar, 43 Prozent per Mail.

Erreichbarkeit ist dabei offenbar auch eine Frage des Alters, wobei die Jüngeren sehr viel größeren Wert auf ihre Freizeit legen. Rund die Hälfte der unter 30-Jährigen ist zwischen den Jahren für niemanden beruflich erreichbar. Bei den über 30-Jährigen ist nur für ein Viertel der berufliche Einsatz ein absolutes No-Go. Zwischen Männern und Frauen gibt es geringfügige Unterschiede. Drei Viertel der weiblichen, aber lediglich zwei Drittel der männlichen Beschäftigten sind zwischen den Feiertagen beruflich erreichbar. Frauen bevorzugen einen Telefonanruf dabei stärker als Männer (71 gegenüber 62 Prozent), Männer können einer E-Mail eher etwas abgewinnen (46 gegenüber 40 Prozent). Ein Fünftel aller Berufstätigen hat zwischen Weihnachten und Neujahr keinen Urlaub.
DEU / Arbeitsmarkt / Telekommunikation
26.12.2011 · 09:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen