News
 

Umfrage: Männer haben positiveres Selbstbild beim Körpergewicht

Berlin (dts) - Geht es um ihre Figur, sind Männer recht selbstbewusst. In einer repräsentativen GfK-Umfrage für das Magazin "Apotheken Umschau" gab lediglich etwas mehr als jeder vierte Mann an, er halte sich selbst für übergewichtig. Laut Berechnung nach dem Body-Mass-Index (BMI) bringt der Erhebung zufolge aber jeder Zweite tatsächlich zu viele Pfunde auf die Waage.

64,7 Prozent der Männer glauben auch, sie seien als "normalgewichtig" einzustufen, ihrem BMI nach zu urteilen, ist es hingegen aber noch nicht einmal jeder Zweite. 6,8 Prozent der Befragten halten sich gar für untergewichtig. Dies ist nach dem Gewichts- und Körpergrößencheck allerdings nur bei 1,9 Prozent der Fall. Frauen können sich dagegen der Umfrage zufolge deutlich besser einschätzen: So glauben 40,3 Prozent, sie seien übergewichtig, tatsächlich sind es gemäß BMI-Berechnung 43,3 Prozent. 52,5 Prozent halten sich selbst für normalgewichtig und so sind es auch tatsächlich 52,0 Prozent.
Vermischtes / DEU / Gesundheit / Beauty /
02.08.2012 · 09:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen