News
 

Umfrage: Kindererziehung immer noch Frauensache

Berlin (dts) - In Deutschland ist die Kindererziehung immer noch überwiegend Frauensache. Laut einer Forsa-Umfrage für das Magazin "Men`s Health" wird der Nachwuchs in 62 Prozent der Familien in erster Linie von der Mutter versorgt. Zwar seien bei gut einem Viertel Väter wie Mütter berufstätig und würden sich daher die Kindererziehung teilen. Das sich der Vater um die Kinder kümmert, während die Partnerin arbeiten geht, ist mit 4 Prozent aber weiterhin die große Ausnahme. Rund 50 Prozent der befragten Väter gaben allerdings an, dass sie ihre berufliche Karriere gerne zurückstellen würden, um sich mehr um ihre Kinder kümmern zu können.
DEU / Familien / Gesellschaft
09.02.2010 · 09:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen