News
 

Umfrage: Jugendlichen in Deutschland liegt Umweltschutz am Herzen

Berlin (dts) - Für 80 Prozent der Teenager in Deutschland ist es wichtig oder sehr wichtig, etwas für den Umweltschutz zu tun. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos für das Magazin "Focus-Schule" sagten drei Viertel der Jugendlichen (74 Prozent), sie trennten konsequent ihren Müll. Mehr als die Hälfte spart im Alltag bewusst Energie (56 Prozent) und benutzt nach Möglichkeit das Fahrrad (51 Prozent).

Zudem versuchen 27 Prozent, andere vom Umweltschutz zu überzeugen. Selbst engagiert in einer Organisation sind fünf Prozent. Über zwei Drittel der Befragten (70 Prozent) können sich vorstellen, in einem Umweltberuf zu arbeiten. Fest dazu entschlossen sind drei Prozent. Aus Umweltschutzgründen zum Verzicht bereit zeigten sich die Jugendlichen insbesondere bei eingeflogenen Lebensmitteln wie zum Beispiel exotischem Obst (53 Prozent). 40 Prozent würden für eine sauberere Umwelt keine Flugreisen mehr buchen. Auf ein eigenes Auto verzichten würden sieben Prozent der Jungen und 15 Prozent der Mädchen. Je älter die Jugendlichen, desto weniger wichtig wird das eigene Fahrzeug: Bei den 18- bis 19-Jährigen zeigten sich zwölf Prozent bereit, sich keines anzuschaffen.
DEU / Umweltschutz / Gesellschaft
30.01.2012 · 09:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen