News
 

Umfrage: Jüngere Frauen spielen besonders gerne die "Unnahbare"

Hamburg (dts) - Jüngere Frauen spielen angeblich besonders gerne die "Unnahbare". Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Internet-Kontaktbörse "ElitePartner" unter 6.710 Singles. Das Ergebnis zeige, dass jede dritte Frau zwischen 18 und 29 Jahren beim Kennenlernen gerne die Unnahbare spiele, um interessanter zu scheinen.

In der Altersgruppe über 30 Jahren macht sich jede fünfte Frau rar, bei den Frauen über 55 Jahren betrifft dies nur noch jede Zehnte. Laut der Umfrage sind nur zwölf Prozent der Männer von "unnahbarem Verhalten" angetan. "Das Spiel mit Aufmerksamkeit und Zurückhaltung kann charmant wirken, nur muss die Mischung stimmen", sagte die Diplom-Psychologin Lisa Fischbach. Die Frau solle beim ersten Date nicht gleich alles geben, sondern sich auch erobern lassen. Zu viel Stolz habe in der Liebe nichts zu suchen, so die Psychologin weiter.
DEU / Internet / Gesellschaft
11.01.2011 · 16:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen