News
 

Umfrage: Jeder Zweite wünscht sich die D-Mark zurück

Berlin (dpa) - Auch neun Jahre nach seiner Einführung konnte der Euro bei knapp der Hälfte der Deutschen offenbar nicht Punkten. Fast jeder Zweite wünscht sich hierzulande die D-Mark zurück. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Kölner YouGov-Instituts für die «Bild-Zeitung» hervor. Nur 41 Prozent wünschen sich demnach keine Rückkehr zur deutschen Währung. Nur 17 Prozent hätten das Gefühl, bisher persönlich vom Euro profitiert zu haben. Weit über die Hälfte der Befragten sorgen sich außerdem um die Stabilität des Euro.

Währung / Euro
26.12.2010 · 14:57 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen