News
 

Umfrage: Jeder Zweite fürchtet Einbruch der Wirtschaft

Berlin (dts) - Bei den Deut­schen greift die Angst vor einer Re­zes­si­on um sich. Nach einer repräsentativen Um­fra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts You­Gov im Auf­trag der "Bild-Zeitung" (Freitagsausgabe) be­fürch­tet nahezu jeder Zwei­te (49 Prozent), dass die Wirt­schafts­kri­se bis zum Jah­res­en­de auch Deutsch­land er­fas­sen und die Ar­beits­lo­sen­quo­te stark an­steigen wird. 37 Prozent der Be­frag­ten waren ge­gen­tei­li­ger Auf­fas­sung, 14 Prozent zeig­ten sich un­ent­schie­den.

Für die Erhebung befragte YouGov zwischen dem 23. und 25 Juli. 1052 Wahlberechtigte.
DEU / Wirtschaftskrise
27.07.2012 · 00:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen