News
 

Umfrage: Jeder Zweite für NPD-Verbot

Berlin (dts) - 52 Prozent der Deutschen sind dafür, die NPD zu verbieten. Das ergab eine Umfrage von Infratest dimap für den Deutschlandtrend im ARD-Morgenmagazin. 42 Prozent der Bürger reicht es aus, die bestehenden Gesetze schärfer anzuwenden.

55 Prozent der Befragten halten zudem den Einsatz von V-Männern für die Bekämpfung von rechtsextremen Terrorzellen für eher hilfreich. 33 Prozent meinen, dass das Engagement von V-Männern eher hinderlich im Kampf gegen den Rechtsextremismus ist. Nach dem aktuellen Deutschlandtrend liegt die CDU/CSU in der Sonntagsfrage bei 35 Prozent. Dies ist ein Prozentpunkt mehr, als in der letzten Umfrage vom 3. November. Die SPD verliert einen Prozentpunkt, 30 Prozent der Bürger würden ihr die Stimme geben. Die Grünen verlieren ebenfalls einen Prozentpunkt und liegen aktuell bei 14 Prozent der Wählerstimmen. Die Linken legen einen Prozentpunkt auf insgesamt sieben Prozent zu. Die Stimmen für die Piraten bleiben unverändert auf sieben Prozent. Die FDP erhält drei Prozent der Stimmen, auch sie hat einen Prozentpunkt verloren. Rot-Grün kommt somit auf 44 Prozent. Die Regierungskoalition hat insgesamt 38 Prozent der Bürger hinter sich.
DEU / Parteien
25.11.2011 · 00:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen