News
 

Umfrage: Jeder zweite Deutsche würde bessere Online-Behörden nutzen

München (dts) - Jeder zweite Deutsche würde angeblich Online-Behörden nutzen, wenn diese ihre Internetauftritte verbessern würden. Das ergibt eine Emnid-Umfrage im Auftrag von "Adobe Systems". Demnach nehmen derzeit knapp ein Viertel der Befragten die Online-Angebote deutscher Behörden wahr. "Wenn Online-Angebote einfacher gestaltet und leichter zu nutzen wären, würden alle Beteiligten dauerhaft profitieren", so Rüdiger Laabs von Adobe Systems. Zudem könne die Online-Abwicklung helfen Papier zu sparen und "die Bearbeitungszeit und damit Kosten für die Ämter zu reduzieren". Außerdem haben zwei Drittel der Befragten angegeben, dass sie "alle Anträge rund um ihr Fahrzeug" online machen würden und die Hälfte der an der Umfrage beteiligten Menschen würden gerne "Reisepass und Personalausweis online beantragen" können. Dazu müssten aber nach Meinung von 75 Prozent der Befragten "übersichtlichere Formulare und Anträge" erstellt werden. 70 Prozent der Befragten wünschen sich eine "einfachere Bedienung".
DEU / Behörden / Internet / Umfrage
17.09.2009 · 11:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen