News
 

Umfrage: Jeder vierte Deutsche ärgert sich über Schwiegereltern

Berlin (dts) - Jeder vierte Deutsche ärgert sich oftmals über die Schwiegereltern des Partners/der Partnerin. Das ergab eine Umfrage der Gesellschaft der Konsumforschung (GfK) für das Magazin "Apotheken Umschau". 25,2 Prozent der Befragten monierten demnach, die Schwiegereltern legten Eigenschaften und Verhaltensweisen an den Tag, mit denen sie nicht zurechtkämen.

Jeder Neunte beschwert sich darüber (10,7 Prozent), die Eltern des Partners hätten ständig etwas an ihr/ihm auszusetzen. Und jeder Fünfte (19,7 Prozent) ist sich ziemlich sicher: "Ich bin nicht der Schwiegersohn/die Schwiegertochter, die sie sich für ihre Tochter/ihren Sohn gewünscht hätten." Als "völlig zerrüttet" würde allerdings nur jeder 20. (5,1 Prozent) sein Verhältnis zu den Schwiegereltern bezeichnen.
DEU / Gesellschaft / Familien
16.03.2011 · 09:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen