News
 

Umfrage: Jeder Dritte nutzt Urlaub zur aktiven Gesundheitsvorsorge

Baierbrunn (dts) - Laut einer Umfrage nutzen 38,6 Prozent der Bundesbürger den eigenen Urlaub zur aktiven Gesundheitsvorsorge, indem sie sich dann viel bewegen und Sport treiben. Mit 36,9 Prozent legen fast eben so viele großen Wert auf gute Wellness-Einrichtungen an ihrem Urlaubsort, um Massagen, Sauna und Schwimmbad zu nutzen, wie die Umfrage im Auftrag der "Apotheken Umschau" ergab. Einen "richtigen" Kururlaub ziehen die meisten Deutschen aber nicht in Erwägung: Drei Viertel der Befragten (74,7 Prozent) würden von dieser Möglichkeit nur dann Gebrauch machen, wenn sie sich von einer schweren Krankheit erholen müssten oder akute Gesundheitsbeschwerden hätten.

Viele hätten dabei auch Angst vor hohen Kosten: Mehr als jeder zweite Befragte (58,9 Prozent) betonte, einen Kururlaub, den er selbst bezahlen müsste, könnte er sich finanziell überhaupt nicht leisten. Die meisten (70,9 Prozent) sagen entsprechend, sie würden eine Kur nur dann machen, wenn sie komplett von der Krankenkasse bezahlt würde.
Vermischtes / DEU / Gesundheit / Gesellschaft
03.02.2014 · 16:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen