News
 

Umfrage: Je­der zehn­te Deutsche ist tätowiert

Berlin (dts) - Je­der zehn­te Mann und je­de zehn­te Frau in Deutsch­land trägt ein Tat­too. Dies ist das Er­geb­nis ei­ner re­prä­sen­ta­ti­ven Um­fra­ge von "Bild am Sonntag", für die das In­sti­tut Em­nid 500 in der Bun­des­re­pu­blik le­ben­de Per­so­nen ab 14 Jah­ren be­fragt hat. Die meis­ten Tat­too-Trä­ger (23 Pro­zent) fin­den sich in der Al­ters­grup­pe der 30- bis 39-Jäh­ri­gen, in der Al­ters­grup­pe der Se­nio­ren ab 60 sind hingegen nur zwei Pro­zent tä­to­wiert.

Auf­ge­schlüs­selt nach dem Haus­halts­ein­kom­men ge­ben 16 Pro­zent der Men­schen, die mit we­ni­ger als 1.000 Eu­ro net­to aus­kom­men müs­sen, an, sie sei­en tä­to­wiert. Un­ter den Gut­ver­die­nern mit 2.500 Eu­ro und mehr sinkt der An­teil der Tat­too-Trä­ger auf acht Pro­zent.
Vermischtes / DEU / Gesellschaft
11.08.2012 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen