News
 

Umfrage: iPhone-Besitzer haben angeblich die meisten Sexualpartner

Washington (dts) - Besitzer eines iPhones von Apple haben angeblich die meisten Sexualpartner. Das will die US-Online-Dating-Seite "OKCupid" in einer Umfrage unter knapp 9.800 Personen herausgefunden haben. Demzufolge hatten männliche iPhone-Nutzer im Alter von 30 Jahren durchschnittlich zehn Sexualpartner.

Bei den Frauen liegt der Wert bei 12,3 Partnern. Im Vergleich dazu hatten männliche Nutzer eines Blackberrys durchschnittlich 8,1 Partner, Besitzer von Android-Smartphones kommen sogar nur auf 6 Partner. Blackberry-Besitzerinnen hätten im Alter von 30 rund 8,8 Sexualpartner gehabt, Android-Nutzerinnen liegen bei 6,1 Partnern.
USA / Telekommunikation / Kurioses / Internet
11.08.2010 · 11:54 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen