News
 

Umfrage: Immer mehr Grundschüler täglich am Computer

Berlin (dts) - Sieben von zehn Grundschülern sitzen täglich am Rechner, jeder fünfte surft und chattet sogar eine Stunde am Tag. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). "Der Computer ist im Alltag kaum noch wegzudenken, deshalb will gerade heute der richtige Umgang mit dem Medium gelernt sein", sagt York Scheller, Diplom-Psychologe bei der TK. Für Schulkinder könnten Computer ideal als Lernhilfen und Informationsquellen eingesetzt werden.

Inhalte und zeitliches Ausmaß der PC-Nutzung müssten jedoch stimmen. "Eine halbe Stunde Computer-Spaß für junge Kinder reicht. Dann sollten sich die Kleinen wieder anderen Freizeitbeschäftigungen widmen", rät Scheller.
DEU / Bildung / Computer
03.08.2011 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen