News
 

Umfrage: IKT-Branche hält Wirtschaftskrise für weitgehend überwunden

Berlin (dts) - Die deutschen Experten für Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT) prognostizieren eine positive Entwicklung Deutschlands im Vergleich zum restlichen Europa. Laut einer Umfrage der gemeinnützigen Vereinigung für Kommunikationsforschung "Münchener Kreis" halten knapp 38 Prozent der IKT-Experten die Wirtschaftskrise bereits für überwunden. An der aktuellen Umfrage nahmen 880 Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft teil.

Knapp 20 Prozent der Experten gehen davon aus, dass die Krise spätestens nächstes Jahr überstanden ist. Nach der wirtschaftlichen Situation befragt, gaben 71 Prozent der Befragten an, dass sich die Situation in den nächsten zwölf Monaten weiter verbessern wird. Nur gut fünf Prozent rechnen mit einer Verschlechterung der Lage. Die Umfrage fand in Zusammenhang mit dem Langzeitforschungsprojekt "Zukunft und Zukunftsfähigkeit der IKT und Medien" statt.
DEU / Wirtschaftskrise / Internet / Telekommunikation / Computer
07.10.2010 · 11:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen