News
 

Umfrage: Hamburger für Neuwahlen

Hamburg (dpa) - In Hamburg wächst der Wunsch nach Neuwahlen. Nach dem Rücktritt von Bürgermeister Ole von Beust und dem Scheitern der Schulreform, plädieren 56 Prozent der Hamburger für einen erneuten Urnengang. Das hat eine aktuelle Umfrage im Auftrag des «Hamburger Abendblatts» ergeben. 32 Prozent wollen hingegen, dass das schwarz- grüne Bündnis fortgesetzt wird. Wenn am nächsten Sonntag Bürgerschaftswahl wäre, würde die SPD auf 41 Prozent der Stimmen kommen, ergab die Umfrage. Die CDU käme nur auf 35 Prozent.

Parteien / Hamburg
22.07.2010 · 04:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen