News
 

Umfrage: Hälfte der Deutschen würde für gemeinsame Finanzpolitik nationale Zuständigkeiten an EU abgeben

Berlin (dts) - Die einzelnen EU-Staaten sollten nach Ansicht einer knappen Hälfte der Deutschen (49 Prozent) für eine gemeinsame Finanzpolitik mehr nationale Zuständigkeit an Europa abgeben. Das ergab eine Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus". 44 Prozent der Befragten lehnten die Abgabe von Zuständigkeiten nach Europa ab.

Besonders hoch ist der Anteil der Befürworter unter den Anhängern von SPD (55 Prozent), Grünen (67 Prozent) und Linkspartei (58 Prozent). Die Anhänger von CDU/CSU (50 Prozent) und FDP (63 Prozent) sind mehrheitlich dagegen, auf nationale Zuständigkeiten zu verzichten. Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte für "Focus" am 4. und 5. Juli 1000 repräsentativ ausgewählte Personen.
DEU / Weltpolitik
07.07.2012 · 08:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen